Mediation

Die Basis für eine erfolgreiche Partnerschaft ist dieselbe wie für erfolgreiches Zusammenarbeiten: Beziehungen, die von Offenheit und Wertschätzung geprägt sind. Wo diese verlorengegangen ist oder wo sie fehlt, helfe ich Ihnen mit meinem Fachwissen als Mediator und Coach.

Was versteht man unter Mediation?
Das Wort «Mediation» steht für Begriffe wie Vermittlung, Friede und Versöhnung. Hier der Versuch einer Kurzdefinition:

«Mediation bedeutet eine aussergerichtliche Vermittlung und Lösung in Konflikten durch die Hilfe neutraler Dritter.»

Mein Beitrag zu Ihren Prozessen
Die zentrale Leistung des Mediators ist die Vermittlung zwischen zwei oder mehreren Parteien. Dabei geht es darum, festgefahrene Gespräche wieder aufzunehmen, verzerrte Ansichten zu korrigieren und die Interessen auszugleichen.

Dabei steht die Zukunft im Fokus. Aus der Verarbeitung der Vergangenheit kann zu einer Versöhnung und fortfahrenden Beziehung gefunden werden.

Als Mediator ist es meine Aufgabe, diese Prozesse als unbefangene Person mit meinem Fachwissen zu begleiten. Wie tief diese Begleitung gehen kann, bestimmen die beteiligten Parteien. Mein Ziel ist immer, dass nach dem Mediationsprozess ein positives Miteinander (wieder) möglich ist
.



Daniel Perdikidis